Bisher wurden die Frauenfilmnächte mit ihrem höchst anspruchsvollen und sehr aktuellen Programm in Stade und Buxtehude durchgeführt. In diesem Jahr war erstmals geplant, die Veranstaltung in dem nostalgischen Kino in Harsefeld stattfinden zu lassen.


Alles war bereits in Planung, gute Filme wurden passend zum Wahljahr 2021 ausgewählt. Doch leider hat auch uns die Covid-19 Pandemie gleich zweimal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zum einen befinden wir uns noch immer im Lockdown und es ist nicht absehbar, wann die Kinos wieder öffnen dürfen. Zum anderen sind die von uns ausgewählten Filme durch die Pandemie zum Teil noch gar nicht frei gegeben worden. Insofern mussten wir uns der aktuellen Situation beugen und haben uns entschlossen, die 8. Frauenfilmnacht auf das Jahr 2022 zu verschieben.

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen mit Ihnen allen zur FrauenFilmNacht im Harsefelder Kino 2022!